PRODUKTE

Führungsprogramme

Wir gestalten mit Ihnen Führungsprogramme, die zu Ihrer Organisation und Ihrem Ziel passen. Für junge Führungskräfte, für erfahrene, für agile Führungskräfte, für die, die selbst Führungskräfte führen und die, die fachlich führen.

Beispiele unserer Führungsprogramme und -trainings:
Führen in modernen Zeiten – VUCA

Mit der digitalen Transformation wachsen die Herausforderungen in der Arbeitswelt. Alles wird schneller, komplexer, unvorhersehbarer und widersprüchlicher. Es braucht neue Führungsansätze, die das Potenzial aller Mitarbeiter optimal nutzen.

Digital Leadership– Programm für erfahrene Führungskräfte

In Zeiten der Digitalisierung steigen die Herausforderungen. Dadurch brauchen Führungskräfte neue Kompetenzen in (virtueller) Kommunikation, Steuerung und Motivation.

Führen ist Selbstreflexion

Überdurchschnittlich erfolgreiche Führungskräfte zeichnen sich durch ein hohes Maß an Selbstwahrnehmung und Klarheit aus. In diesem Training erhöhen Sie Ihre Leistungsfähigkeit als Führungskraft durch die Weiterentwicklung von innerer und äußerer Klarheit.

Sie beleuchten die Dynamik Ihrer eigenen Persönlichkeitsstruktur und erhöhen Ihre individuellen Handlungsoptionen. Sie erkunden, welche Reaktionen bestimmte Menschen und Situationen bei Ihnen auslösen. Sie schärfen Ihre Wahrnehmung für Ihre eigenen Bedürfnisse und Emotionen und damit auch Ihr Bewusstsein für Ihre Wirkung auf Ihre Mitarbeiter und andere wichtige Stakeholder.

Sie erhöhen Ihr Bewusstsein für Wechselwirkungen und Muster.
Sie entwickeln Strategien, automatisch ablaufenden Reaktionen zu erkennen und bewusst steuern zu können.

Zur Selbstorganisation führen

Selbstorganisation braucht Führung – wie kann diese genau aussehen?

Ziele:

Ihr Nutzen:

Agiles Führen

Was macht agiles Führen aus? Wo ist der Unterschied zur klassischen Führung? Warum macht es Sinn, eine agile Führungskraft zu werden?

Agil Führen bedeutet, dem Team mehr Verantwortung zu geben. Führungskräfte schaffen die Rahmenbedingungen für Transparenz und Kreativität. In agilen Teams wird es immer mehrere Lösungsansätze bei Fragenstellungen geben. Und daraus wird das Beste für das Unternehmen und den Kunden ausgewählt. Durch eine positive Fehlerkultur fördern Sie die Innovationen im Team und erzielen schneller kundenorientierte Zwischenergebnisse.

Link zur animierten Grafik
https://www.plan-a-consulting.de/wp-content/themes/plana/touchover


Mehr Infos im TaschenGuide „Agiles Führen“ von Jörg Preußig und Silke Sichart, erschienen bei Haufe


Führen mit Purpose

Viele Faktoren treiben aktuell die Purpose-Diskussion voran: New Work, agile Arbeitsformen, Komplexitätssteigerung, die Digitalisierung, Talent- und Fachkräftemangel, Wertefragen, die die „Generation Y“ aufwirft, anhaltende Kapitalismuskritik und politische Unsicherheiten. Es geht heute in vielen Organisationen um weit mehr als um Visionen und Missionen. In diesem Training haben Sie die Möglichkeit einer Standortbestimmung für sich selbst als Führungskraft und für Ihre Organisation. Das Leipziger Führungsmodell liefert die Basis für die Reflexion:

Ihr Nutzen:

Inhalt:

Dieses Training findet in Kooperation mit Prof. Timo Meynhardt, HHL und Petra Lange statt.
https://www.die-akademie.de/seminare/mit-purpose-wirkungsvoll-fuehren


Vom Kollegen zur Führungskraft

Gestern noch Kollege und Freund – heute Führungskraft. Wie kann dieser Rollenwechsel gelingen?

Laterales Führen – Fachlich wirkungsvoll Führen

Wie funktioniert Führung, wenn Sie keine Führungsposition innehaben? Vor dieser Herausforderung stehen Mitarbeiter, die Teams oder Projekte leiten oder in SCRUM-Teams mitwirken. Sie sollen die Mitglieder im Team motivieren und zielorientiert führen.